0

Interview mit Maged Zaki – Account Manager in IQ Option

Maged Zaki – Account Manager IQ Option

Zunächst ein paar Worte zu Ihrer Person: Ausbildung, Hobbys und so weiter. Wie lange arbeiten Sie in der Firma?

*Mein Name ist Maged Zaki, 33 Jahre alt. Ich bin in Kairo, Ägypten geboren und aufgewachsen, wo ich auch mein Studium für Germanistik abgeschlossen habe. Nach dem Motto „Man lernt nie aus“ studiere ich jetzt MBA (Master in Business Administration). Ich habe 10 Jahre Erfahrung in Kundenbetreuung bei internationalen und vor allem deutschen Unternehmen hinter mir und arbeite seit knapp eineinhalb Jahren bei IQ Option Group, was mir Spaß macht. Diving, Kochen und Lesen sind meine Hobbys.

Maged Zaki

Experienced Account Manager with a demonstrated history of working in the financial services industry. Skilled in Sales, Hotel Management, Translation, Market Analysis, and Event Management. Strong sales professional with a Master’s degree focused in Business Administration and Management, General from University of Nicosia.

Was machen Sie genau in der Firma? Wen rufen Sie an, wie ist Ihre Arbeit aufgebaut?

Ich arbeite bei IQ Option Group als VIP Account-Manager. Die Arbeit stellt hauptsächlich telefonische Kundenbetreuung dar. Ich muss meine Trader anrufen beziehungsweise E-Mails an sie schreiben, d. h. ihre Fragen beantworten und Probleme lösen. Ich rufe Trader an, wenn sie eine Rückruf-Anfrage bestellen oder ich ergreife die Initiative, um sie über etwas wichtiges zu informieren oder ihnen z. B. zum Geburtstag zu gratulieren.

Wozu ist eine Verifikation erforderlich und wie schützen Sie die Konten Ihrer Händler?

Naja, Verifikation ist eine Sicherheitsmaßnahme, um feststellen, dass alles korrekt ist. Ich meine, um Betrug, Terrorismus-Gelder und Geldäsche zu vermeiden, müssen wir unsere Trader besser kennenlernen und das durch bestimmte Dokumente. Kurz und bündig es ist sehr relevant für unsere gemeinsame Sicherheit.

Warum können unsere Händler manchmal keine Option kaufen oder verkaufen? Was sind die Gründe dafür?

*Es gibt viele Gründe dafür. Es könnte an Exposure, Zeit zum Kaufen oder Internetverbindung liegen.

Falls keine Optionen wegen Exposure verfügbar sind, können die Traders keine Optionen für dieses Asset bei dieser Ablaufzeit kaufen. Es ist auch im Voraus möglich zu sehen, ob Optionen verfügbar sind oder nicht. Da wir einen seriösen Broker sind und bestimmte Verpflichtungen haben, müssen wir Exposure einsetzen, um Profite an unsere Traders bezahlen zu können.

Trader fragen sehr oft: „Warum versuchen Sie uns zu helfen?“

*Das ist eine sehr interessante Frage. Ich versuche den Trader zu helfen, weil ich und meine Trader ein gemeinsames Ziel haben und dieses Ziel ist Profite durch den Handel zu machen, also ihr Erfolg ist mein Erfolg.Maged Zaki - Bitcoin - Iqoption

Filed in: Funktionsumfang Tags: , ,

Get Updates

Share This Post

Related Posts

© 2017 Deutsche Garantie. All rights reserved.
Facebook
Google+
https://deutschegarantiekritik.com/interview-maged-zaki-manager-iq-option.html">
Twitter